Beitragsliste anzeigen
PROFIBUS PC CPs -- Betrieb und Wartung -- Fehler diagnostizieren
Wie erfolgt die Diagnose und Abhilfe in STEP 7, wenn keine Onlineverbindung mit dem CP5511 möglich ist?
Auslesen der Slavediagnose
  Meldung: "CP5613/CP5614 ist bereits gestartet" - SIMATIC NET CD 07/2001
CPU wechselt in STOP, wenn ein PG/PC über PROFIBUS Online geht
Kein Aufbau des Datentransfers zwischen CP5431 (DP-Master) und einem DP-Slave
CP5613/5614 meldet Exception Error (CP_STATE_EXCP_LIFE_COUNTER)
Warum tritt ein Exception Error (CP_STATE_EXCP_OPEN) auf?
Warum tritt ein Exception Error (E_I4_close) auf?
Warum tritt ein Exception Error (ADM_send_wrong_DatPtr) auf?
Wie lässt sich der CP 5511 unter Windows 2000/XP von der SIMATIC NET Software korrekt ansprechen?
  Meldung: "CP5613/CP5614 ist bereits gestartet" - SIMATIC NET CD 07/2001
Bestellnummer:
> --> -->

FRAGE:
Warum erhalte ich beim Programmieren des CP5613 oder CP5614 die Meldung , dass der CP bereits gestartet ist. Ich habe die Treiber der SIMATIC NET CD 07/2001 installiert.

ANTWORT:

Beim Funktionsaufruf DP_start_cp() über DP-Base Programmierschnittstelle erhalten Sie die o.a. Meldung.

Im Gegensatz zu älteren SIMATC NET Softwareversionen wird der CP bereits während des Bootvorganges aktiviert, um das Remote-Laden der PC-Projektierung über den Profibus zuzulassen. Es ist also nicht mehr nötig, diese Funktion im Anwenderprogramm aufzurufen.

 Beitrags-ID:12077764   Datum:2002-06-26 
Dieser Artikel...hat mir geholfenhat mir nicht geholfen                                 
mySupport
My Documentation Manager 
Newsletter 
CAx-Download-Manager 
Support Request
Zu diesem Beitrag
Drucken
PDF erstellen 
Beitrag versenden
QuickLinks
Kompatibilitäts-Tool 
Hilfe
Online Hilfe
Guided Tour