Beitragsliste anzeigen
Microbox -- System einrichten -- System parametrieren
Wie kann bei einem SIMATIC IPC die "Meldepuffer Partition" konfiguriert werden?
Wie wird WinAC RTX 2005 für den Einsatz eines Microbox PC 420 mit Windows XP Embedded konfiguriert?
Wie können zwei unabhängige Gbit-Ethernetschnittstellen mit der Teaming-Funktionalität in Windows XP zu einer Gruppe zusammengefasst werden?
Wie muss ich die Einstellungen vornehmen, damit meine Einstellungen oder geladenen Programme nach Wiederanlauf vorhanden sind?
Panel PC -- System einrichten -- System parametrieren
Wie kann das Öffnen des "Onscreen-Keyboard" bei SIMATIC IPCs beschleunigt werden?
Wie kann bei einem SIMATIC IPC die "Meldepuffer Partition" konfiguriert werden?
Wie erfolgt bei dem SIMATIC IPC277D die Umschaltung vom Querformat auf das Hochformat?
Warum wird kein Bild des SIMATIC IPCs angezeigt, wenn ich mit dem SIMATIC IPC Remote Manager über AMT zugreife?
Welcher Steckplatz muss bei Einsatz der WinAC RTX 2010 mit WinCC (TIA Portal) projektiert werden?
Wie kann bei Microsoft Windows die automatische Anmeldung aktiviert werden?
Warum bricht die Installation von SQL Express 2005 auf einem SIMATIC IPC mit einem "Embedded Betriebssystem" ab?
Welche unterschiedlichen CPU-Technologien gibt es im PC-Bereich und welche Vorteile bieten SIMATIC PCs mit Intel® Core™ 2 Duo-Prozessoren bei der Verwendung von SIMATIC Software?
Wie kann der Betrieb von Windows 2000 mit Festplatten größer 120 GB sichergestellt werden?
Wie kann ich mich an einem Windows 2000-Rechner ohne Tastatur (z.B. Panel PC) anmelden?
Funktion "Betriebsart wechseln" mit dem Parameter "Serieller Transfer"
Wie kann Sm@rtAccess (HTTP - Kommunikation) und Sm@rtServices (HTML Seiten) auf einem Panel PC 477B mit WinCC flexible RT eingesetzt werden?
Ändern der Hintergrundbeleuchtung, der Tastencodes und Ansteuern der Funktionstasten am SIMATIC Panel PC 670/ 870 unter WinNT
Wiederherstellung der Touchfunktionalität am PC 670 nach Neuinstallation des Betriebssystems
Softwaretools für die SIMATIC Panel PCs 670 (mit Funktionstasten)
Probleme beim Herunterfahren von Windows 98 Second Edition
Angezeigte Windows-Oberfläche um 180 Grad gedreht beim IL70
Microsoft Windows 9x und Speicherausbau größer 512 MB
Box PC -- System einrichten -- System parametrieren
Wie kann bei einem SIMATIC IPC die "Meldepuffer Partition" konfiguriert werden?
Warum wird kein Bild des SIMATIC IPCs angezeigt, wenn ich mit dem SIMATIC IPC Remote Manager über AMT zugreife?
Welcher Steckplatz muss bei Einsatz der WinAC RTX 2010 mit WinCC (TIA Portal) projektiert werden?
Wie kann bei Microsoft Windows die automatische Anmeldung aktiviert werden?
Warum bricht die Installation von SQL Express 2005 auf einem SIMATIC IPC mit einem "Embedded Betriebssystem" ab?
Welche unterschiedlichen CPU-Technologien gibt es im PC-Bereich und welche Vorteile bieten SIMATIC PCs mit Intel® Core™ 2 Duo-Prozessoren bei der Verwendung von SIMATIC Software?
Wie kann die Bezeichnung der LAN-Schnittstelle in Windows umbenannt werden, damit die Kennzeichnung der Netzwerkschnittstellen zwischen Gehäuseaufkleber und Windows übereinstimmt (Box PC 627B und Box PC 827B)?
Wie kann der Betrieb von Windows 2000 mit Festplatten größer 120 GB sichergestellt werden?
Lüfterüberwachung in der SOM-Software deaktivieren
Rechnerabsturz nach dem Öffnen der Diagnose für den CP5611 unter Windows2000
Neustart nach Installation von MS Windows 98SE nicht möglich
Box PC 620 / Panel PC 670 - nach Installation eines CP 1613 / CP 5611 startet Microsoft Win2000 nicht mehr bzw. Windows beendet sich
Wie können Störungen bei der Grafikanzeige unter Windows XP beim Box PC 840 V2 vermieden werden?
Wie kann bei einem SIMATIC IPC die "Meldepuffer Partition" konfiguriert werden?
Bestellnummer:

Beschreibung
Mit der Version WinCC RT Advanced ab V11 wurde in WinCC die Funktion "Remanenter Meldespeicher" auch für SIMATIC IPCs eingeführt. Damit werden Daten in einer exklusiv genutzten Partition, auf einem hierfür geeigneten Datenträger, nullspannungssicher gespeichert.

Bei nachfolgend aufgeführten SIMATIC IPCs wurde das Menü der Restore DVD um den Menüpunkt "Meldepuffer Partition erstellen" erweitert. Mit dem Ausführen dieses Menüpunktes wird auf dem ausgewählten Speichermedium eine zusätzliche Partition mit dem Laufwerksnamen "WinCCMB" angelegt. Damit WinCC RT Advanced ab V11 diese Partition nutzen kann, muss diese Partition konfiguriert werden. Diese Konfiguration muss unter dem Windows-Betriebssystem erfolgen.

Gültigkeit
Dieser FAQ gilt für nachfolgende SIMATIC IPCs:

  • SIMATIC IPC227D

  • SIMATIC IPC277D

  • SIMATIC IPC427C

  • SIMATIC HMI IPC477C/PRO

  • SIMATIC HMI IPC577C

  • SIMATIC IPC427D

  • SIMATIC IPC477D

Anleitung
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die "Meldepuffer Partition" unter dem Windows-Betriebssystem zu konfigurieren.
 
Nr. Vorgehensweise
1 Booten Sie Ihr System von der Restore DVD.
Wählen Sie in dem Auswahldialog "Meldepuffer Partition erstellen". Die "Meldepuffer Partition" wird automatisch auf Ihrem System konfiguriert.
2 Booten Sie nach dem Erstellen der Meldepuffer Partition (mit Hilfe der Restore DVD) das System neu.
3 Falls der EWF Filter (Enhanced Write Filter) aktiv ist, deaktivieren Sie den EWF Filter mit dem Kommando
"ewfmgr c: -commitanddisable" in der Windows Eingabeaufforderung und booten Sie das System neu.
4 Öffnen Sie im Windows-Explorer das Verzeichnis "WindowsTools" auf der Restore DVD.
5 Führen Sie in dem Verzeichnis "WindowsTools" das Programm "PMBprep.exe" aus.
6 Zur Konfiguration der Meldepuffer Partition klicken Sie auf die Schaltfläche "Configure" und folgen den Anweisungen.


Bild 01

Hinweis
Die "Meldepuffer Partition" wird im EWF-Manager angezeigt und darf nicht geschützt werden.

7 Nach Abschluss der Konfiguration klicken Sie zum Beenden des Dialogs auf "Exit".


Bild 02

Ein Neustart des Rechners ist nicht erforderlich.

Tabelle 01

Hinweis
Weitere Informationen können Sie aus der "liesmich.txt" bzw. "readme.txt" auf der Restore DVD im Verzeichnis "WindowsTools" entnehmen.

Wenn für Ihr System ein Bundle mit HMI-Software gekauft wird oder gekauft wurde, ist der remanente Meldepuffer betriebsfertig verfügbar. Sie müssen dann die "Meldepuffer Partition" nicht mehr konfigurieren.

 Beitrags-ID:59844876   Datum:2013-06-04 
Dieser Artikel...hat mir geholfenhat mir nicht geholfen                                 
mySupport
My Documentation Manager 
Newsletter 
CAx-Download-Manager 
Support Request
Zu diesem Beitrag
Drucken
PDF erstellen 
Beitrag versenden
QuickLinks
Kompatibilitäts-Tool 
Themen
Hilfe
Online Hilfe
Guided Tour