Beitragsliste anzeigen
WinCC flexible ES -- Produktinformationen -- Allgemeine Informationen
Ist WinAC MP 2008 für WinCC flexible 2008 unter Windows 7 ablauffähig?
Warum können Sie den SIMATIC HMI Panel PC Ex in WinCC flexible 2008 nicht als Bediengerät auswählen?
Was ist bei der Installation von WinCC flexible 2008 SP3 oder WinCC V11 SP2 auf einem HP Notebook zu beachten?
Wie können unter der WinCC flexible PC-Runtime Ausdrucke auf unterschiedlichen Druckern vorgenommen werden?
Wie lassen sich Daten zwischen USB-Speichergeräten am ThinClient bei aktiver RDP-Verbindung austauschen?
Welche funktionalen Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen SIMATIC Panels?
Welche Möglichkeiten gibt es einen Screenshot in WinCC flexible ES, WinCC flexible Runtime oder bei Panels zu realisieren?
Welche Unterstützung bietet die Siemens AG, um die FDA-Richtlinien mit den Produkten zu erfüllen?
Welche unterschiedlichen CPU-Technologien gibt es im PC-Bereich und welche Vorteile bieten SIMATIC PCs mit Intel® Core™ 2 Duo-Prozessoren bei der Verwendung von SIMATIC Software?
Wie können Kunden-Projekte zum Technical Support gesendet werden?
Warum werden PDF-Dokumente am MP377 nicht richtig dargestellt?
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
Welche GSDML-Dateien gibt es für die Bediengeräten bei Profinet IO?
Gibt es einen Siemens-Ansprechpartner für kundenspezifische Softwarelösungen, Erweiterungen zu WinCC flexible oder eigenen Applikationen für WindowsCE Panels?
Pushbutton Panels -- Hardware aufbauen und parametrieren -- Verbindungen einrichten
Welche Anschlussleitungen und Steckleitungen stehen für die Kopplung an SIMATIC Panels zur Verfügung?
Wie lassen sich Fehlermeldungen eines Frequenzumrichters (SINAMICS und MICROMASTER) in ein WinCC flexible bzw. WinCC (TIA Portal) Projekt einfügen?
Warum stürzt bei Verwendung des "Kaspersky" Virenscanners der WinCC flexible Projektierungs-PC nach dem Transfer auf ein Bediengerät ab?
Wie lässt sich eine Direktverbindung zwischen HMI Panel und Frequenzumrichters (SINAMICS und Micromaster) herstellen?
Wie lässt sich an einem WinCC flexible Bediengerät der aktuelle Status der CPU visualisieren?
Anschließen von PPs über Profibus-DP mit dem CP5431
Anbindung eines Pushbutton Panels an ein S7-400H System über einen Y-Link
Wie lassen sich mit der WinCC flexible PC Runtime oder einem Panel beliebig viele Automatisierungssysteme durch die Systemfunktion "Wechsele Verbindung" nacheinander ansprechen?
Welche GSDML-Dateien gibt es für die Bediengeräten bei Profinet IO?
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
PP7 / PP17 mit MPI an S7 200
ProTool -- Produktinformationen -- Allgemeine Informationen
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
Welcher Gerätetyp muss in ProTool eingestellt werden bei Einsatz eines SIMATIC Panel PC x77?
Wie können Kunden-Projekte zum Technical Support gesendet werden?
Welche Angaben benötigt der Technical Support bei Anfragen zu ProTool/Lite/Pro und Operator Panels
Rücktransfer bei Panels mit ProTool V6.0
Multi Panel -- Hardware aufbauen und parametrieren -- Verbindungen einrichten
Welche Ports werden von WinCC Advanced, WinCC Runtime Advanced, WinCC Runtime Professional, Basic Panels, Comfort Panels, Panels und IPC verwendet?
Wie kann eine WinCC (TIA Portal) Projektierung über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden?
Warum kann ich mit meinem Panel nicht auf einen freigegebenen Ordner unter Windows XP SP3 zugreifen?
Welche Einstellungen sind beim Anschluss eines SIMATIC HMI-Gerätes, projektiert mit WinCC flexible ES an eine SIMATIC ET 200-CPU, zu beachten?
Wie kann ein HMI Bediengerät in ein lokales Netzwerk integriert werden?
Warum sind unter den "Internet Settings" der SIMATIC Bediengeräte (nur Windows CE-Geräte) nicht alle Register sichtbar?
Wie lässt sich an einem WinCC flexible Bediengerät der aktuelle Status der CPU visualisieren?
Microsoft ActiveSync Verbindung für MP270, MP370 
Welche Hardware kann an die USB-Schnittstelle von HMI Bediengeräten angeschlossen werden?
Wie können Daten von einem Server zu einem Windows-basierten Panel über das FTP-Protokoll übertragen werden?
Aktualisierung der Variablen beim Ausfall einer Steuerung
Wie lassen sich mit der WinCC flexible PC Runtime oder einem Panel beliebig viele Automatisierungssysteme durch die Systemfunktion "Wechsele Verbindung" nacheinander ansprechen?
Wie kann mit WinCC flexible ein Projekt über S7-Routing in ein Bediengerät übertragen werden?
Welche Anschlussleitungen gibt es für die Verbindungen zwischen den Bediengeräten und den verschiedenen Steuerungen?
Wie kann ein Panel mit einer SIMATIC H-Station verbunden werden?
Welche GSDML-Dateien gibt es für die Bediengeräten bei Profinet IO?
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
Wie kann mit einem Panel / PC auf einen Microsoft Windows 2003 Server zugegriffen werden?
Wie wird die Verbindung zwischen einem Windows-basierten Panel und einer SIMATIC S5 hergestellt?
Warum wird vom Bediengerät über die Schnittstelle IF1 A (IF1 B) (IF2) keine Verbindung zur Steuerung aufgebaut?
Wie kann die Größe und Position der Tastatur auf den Windows-basierten Bediengeräten verändert und gespeichert werden?
Wie kann ich die aktuelle MPI / PROFIBUS-Adresse eines Windows CE Panel auslesen?
Touch Panel / Operator Panel -- Hardware aufbauen und parametrieren -- Verbindungen einrichten
Welche Ports werden von WinCC Advanced, WinCC Runtime Advanced, WinCC Runtime Professional, Basic Panels, Comfort Panels, Panels und IPC verwendet?
Wie kann eine WinCC (TIA Portal) Projektierung über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden?
Warum kann ich mit meinem Panel nicht auf einen freigegebenen Ordner unter Windows XP SP3 zugreifen?
Welche Einstellungen sind beim Anschluss eines SIMATIC HMI-Gerätes, projektiert mit WinCC flexible ES an eine SIMATIC ET 200-CPU, zu beachten?
Wie kann ein HMI Bediengerät in ein lokales Netzwerk integriert werden?
Warum sind unter den "Internet Settings" der SIMATIC Bediengeräte (nur Windows CE-Geräte) nicht alle Register sichtbar?
Wie lässt sich an einem WinCC flexible Bediengerät der aktuelle Status der CPU visualisieren?
Welche Hardware kann an die USB-Schnittstelle von HMI Bediengeräten angeschlossen werden?
Wie können Daten von einem Server zu einem Windows-basierten Panel über das FTP-Protokoll übertragen werden?
Aktualisierung der Variablen beim Ausfall einer Steuerung
Wie lassen sich mit der WinCC flexible PC Runtime oder einem Panel beliebig viele Automatisierungssysteme durch die Systemfunktion "Wechsele Verbindung" nacheinander ansprechen?
Wie kann mit WinCC flexible ein Projekt über S7-Routing in ein Bediengerät übertragen werden?
Wie kann ich die aktuelle MPI / PROFIBUS-Adresse eines Windows CE Panel auslesen?
Wie kann ein Panel mit einer SIMATIC H-Station verbunden werden?
Welche GSDML-Dateien gibt es für die Bediengeräten bei Profinet IO?
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
Wie kann mit einem Panel / PC auf einen Microsoft Windows 2003 Server zugegriffen werden?
Welche Anschlussleitungen gibt es für die Verbindungen zwischen den Bediengeräten und den verschiedenen Steuerungen?
Wie wird die Verbindung zwischen einem Windows-basierten Panel und einer SIMATIC S5 hergestellt?
Anschluß eines OP3 an MPI-Schnittstelle
OP3 - Transfermode
Warum wird vom Bediengerät über die Schnittstelle IF1 A (IF1 B) (IF2) keine Verbindung zur Steuerung aufgebaut?
Mobile Panels -- Hardware aufbauen und parametrieren -- Verbindungen einrichten
Wie kann eine WinCC (TIA Portal) Projektierung über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden?
Warum kann ich mit meinem Panel nicht auf einen freigegebenen Ordner unter Windows XP SP3 zugreifen?
Welche Einstellungen sind beim Anschluss eines SIMATIC HMI-Gerätes, projektiert mit WinCC flexible ES an eine SIMATIC ET 200-CPU, zu beachten?
Wie kann ein HMI Bediengerät in ein lokales Netzwerk integriert werden?
Warum sind unter den "Internet Settings" der SIMATIC Bediengeräte (nur Windows CE-Geräte) nicht alle Register sichtbar?
Wie kann ein Panel mit einer SIMATIC H-Station verbunden werden?
Wie lässt sich an einem WinCC flexible Bediengerät der aktuelle Status der CPU visualisieren?
Bedienelemente als DP-Direkttasten beim Mobile Panel 170
Deaktivieren und Aktivieren der DP-Slave Funktionen am MOBILE PANEL 170
Wie können Daten von einem Server zu einem Windows-basierten Panel über das FTP-Protokoll übertragen werden?
Aktualisierung der Variablen beim Ausfall einer Steuerung
Wie lassen sich mit der WinCC flexible PC Runtime oder einem Panel beliebig viele Automatisierungssysteme durch die Systemfunktion "Wechsele Verbindung" nacheinander ansprechen?
Wie kann mit WinCC flexible ein Projekt über S7-Routing in ein Bediengerät übertragen werden?
Welche Anschlussleitungen gibt es für die Verbindungen zwischen den Bediengeräten und den verschiedenen Steuerungen?
Wie kann ich die aktuelle MPI / PROFIBUS-Adresse eines Windows CE Panel auslesen?
Welche GSDML-Dateien gibt es für die Bediengeräten bei Profinet IO?
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
Wie kann mit einem Panel / PC auf einen Microsoft Windows 2003 Server zugegriffen werden?
Warum wird vom Bediengerät über die Schnittstelle IF1 A (IF1 B) (IF2) keine Verbindung zur Steuerung aufgebaut?
Textdisplay / Grafikgeräte -- Hardware aufbauen und parametrieren -- Verbindungen einrichten
Welche Anschlussleitungen und Steckleitungen stehen für die Kopplung an SIMATIC Panels zur Verfügung?
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
Aktualisierung der Variablen beim Ausfall einer Steuerung
Welche Anschlussleitungen gibt es für die Verbindungen zwischen den Bediengeräten und den verschiedenen Steuerungen?
Testen der RS485-Schnittstelle eines TD oder OP
Welche GSD-Dateien gibt es für die Bediengeräte bei Profibus DP?
Bestellnummer:

Konfigurationshinweis:
Wenn Sie ProTool oder WinCC flexible auf Ihrem Projektierungsrechner installiert haben, dann sind die GSD-Dateien der damit projektierbaren Bediengeräte auf dem Projektierungsrechner bereits installiert.

Inhalt:

  1. Informationen zu GSD-Dateien
    1.1 Sprachabhängige und -unabhängige GSD-Dateien
    1.2 GSD-Dateien für SIMATIC Bediengeräte
  2. Ablagepfade der GSD-Dateien
    2.1 GSD-Dateien für DP-Direkttatsten
    2.2 GSD-Dateien für S5-Kommunikation über Profibus DP
  3. Zuordnung und Verwendung der GSD-Dateien
    3.1 GSD-Dateien für DP-Direkttasten
    3.2 GSD-Dateien für S5-Kommunikation über Profibus DP
  4. GSD-Dateien für Push Button Panels
  5. Download von HMI GSD-Dateien
  6. Link zu den GSDML-Dateien für Profinet IO

1. Informationen zu GSD-Dateien
In den GSD-Dateien (Gerätestammdaten-Dateien) sind die charakteristischen Kommunikationsmerkmale eines PROFIBUS-Gerätes enthalten. Die GSD-Dateien erhalten bei der Profibus Nutzerorganisation nach der Zertifikation eine Identnummer.

1.1 Sprachabhängige und -unabhängige GSD-Dateien
Bei GSD-Dateien für Profibus DP unterscheidet man zwischen sprachabhängigen und -unabhängigen GSD-Dateien. Die sprachunabhängigen GSD-Dateien sind durch die Extension "*.gsd" definiert. Sprachabhängige GSD-Dateien charakterisieren sich durch die sprachbezogene Extension der GSD-Datei.
 
Nr.

Extension

Sprache
1 *.gsg deutsch
2 *.gse englisch
3 *.gsf französisch
4 *.gsi italienisch
5 *.gss spanisch
Tabelle 01 - Extensionen sprachabhängiger GSD-Dateien

1.2 GSD-Dateien für SIMATIC Bediengeräte
Für SIMATIC Bediengeräte gibt zwei unterschiedliche GSD-Dateien. Diese GSD-Dateien unterscheiden sich nicht im Namen aber in der Anwendung.

Es gibt GSD-Dateien für:

  • DP-Direkttasten bei S7-Steuerungen
  • die S5-Kommunikation über Profibus-DP

Der Inhalt einer GSD-Datei kann mit einem Textverarbeitungsprogramm zum Beispiel "Notepad" verifiziert werden. Die beiden gleichnamigen GSD-Dateien unterscheiden sich durch die benutzerdefinierten Module. Wenn u.a. die Module "Class B tiny" und "Class B small" enthalten sind, dann handelt es sich um die GSD-Datei für die S5-Kommunikation über Profibus DP.

2. Ablagepfade der GSD-Dateien
Für die SIMATIC Panels gibt es zwei unterschiedliche GSD-Dateien. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Punkt 1.2.

2.1 GSD-Dateien für DP-Direkttasten
Wenn zusätzlich zu ProTool oder WinCC flexible der STEP 7 Manager auf dem Projektierungsrechner erfolgreich installiert wurde, dann sind die GSD-Dateien für die DP-Direkttasten bereits im Hardware-Katalog in der HW-Konfig des STEP 7 Managers enthalten. Eine zusätzlich Installation ist nicht erforderlich!

2.2 GSD-Dateien für S5-Kommunikation über Profibus DP
Für die S5-Kommunikation über Profibus DP müssen Sie die benötigten GSD-Dateien zu Ihrer Konfigurations-Software (zum Beispiel: COM-Profibus) hinzufügen.

Die GSD-Dateien der SIMATIC Bediengeräte für die S5-Kommunikation über Profibus DP finden Sie unter einem der folgenden Pfaden auf Ihrem PC installiert:

ProTool:
C:\Program Files\Siemens\PROTOOL\PLCProg\GSD
oder
C:\Programme\Siemens\PROTOOL\PLCProg\GSD

WinCC flexible:
C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible Support\PlcProg\GSD
oder
C:\Programme\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible Support\PlcProg\GSD

3.Zuordnung und Verwendung der GSD-Dateien
Für die SIMATIC Panels gibt es zwei unterschiedliche GSD-Dateien. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Punkt 1.2.

3.1 GSD-Dateien für DP-Direkttasten
Die GSD-Dateien für DP-Direkttasten haben die gleiche Bezeichnung inklusive Extension, wie in der untenstehenden Tabelle - siehe 3.2 - gelistet.

3.2 GSD-Dateien für S5-Kommunikation über Profibus DP
Nach der erfolgreichen Installation von ProTool oder WinCC flexible stehen diese GSD-Dateien für die S5-Kommunikation über Profibus für folgende Bediengeräte auf Ihrem Projektierungsrechner zur Verfügung:
 
Bediengerät GSD-Datei Pfad unter
OP5 si058020.gsd ProTool
OP7 DP
OP17 DP
si078020.gsd ProTool
OP7 DP 12
OP17 DP 12
si078040.gsd ProTool
TD10
TD20
OP20
si108020.gsd ProTool
OP15 si158020.gsd ProTool
TD17 si178040.gsd ProTool
OP25
OP35
si258020.gsd ProTool
OP27
OP37
TP27
TP37
si278040.gsd ProTool
TP170B
OP170B
Mobile Panel 170
Siem80B3.gsd ProTool & WinCC flexible
MP370 Siem80BE.gsd ProTool & WinCC flexible
MP270B
OP270
TP270
Siem80E4.gsd ProTool & WinCC flexible
PC Siem8076.gsd ProTool & WinCC flexible
OP 37/PRO Siem8077.gsd ProTool
MP270 Siem8078.gsd ProTool & WinCC flexible
OP77B
OP177B
TP177B
Mobile Panel 177
Siem8107.gsd WinCC flexible
OP277
TP277
MP277
Mobile Panel 277
Siem813F.gsd WinCC flexible
MP377 Siem815A.gsd WinCC flexible

Hinweis:
Auf dem Rechner sind nur die GSD-Dateien vorhanden, die mit der installierten Engineering Software projektierbar sind.

4. GSD-Dateien für Push Button Panels
Die nachfolgend aufgelisteten Links zu den GSD-Dateien sind sowohl für die Kommunikation zur S5- als auch zur S7-Steuerungen über Profibus DP verwendbar.
Die GSD-Dateien für Push-Button Panels sind im Link für die Handbücher unter dem kleinen Diskettensymbol zu finden:
 
Bediengeräte Beitrags-ID
Push Button Panel PP 7
Push Button Panel PP 17-I
Push Button Panel PP 17-II
1142916
Bediengerät PP 17-I PROFIsafe 21913151

Hinweis:
Informationen zu GSD-Dateien Push Button Panels für Profinet finden Sie unter folgender Beitrags-ID: 29339880.

5. Download von HMI GSD-Dateien
Die GSD-Dateien für die S5-Kommunikation stehen unter der Beitrags-ID 39329178 als Download zur Verfügung.

6. Link zu den GSDML-Dateien für Profinet IO
Informationen zu den GSDML-Dateien für Profinet IO finden Sie unter folgender Beitrags-ID 29339880.

Suchbegriffe:
Geräte-Stammdaten-Datei, General Station Description

 Beitrags-ID:29339779   Datum:2008-05-19 
Dieser Artikel...hat mir geholfenhat mir nicht geholfen                                 
mySupport
My Documentation Manager 
Newsletter 
CAx-Download-Manager 
Support Request
Zu diesem Beitrag
Drucken
PDF erstellen 
Beitrag versenden
QuickLinks
Kompatibilitäts-Tool 
Hilfe
Online Hilfe
Guided Tour