Beitragsliste anzeigen
ES - SIMATIC Manager -- Produktinformationen -- Kompatibilität prüfen
Kompatibilitäts-Tool für Automatisierungs- und Antriebstechnik
Was sind die Grundvoraussetzungen für den Datenaustausch zwischen COMOS und SIMATIC PCS 7?
Warum sollen die Sicherheitsupdates KB2467174, KB2467175, KB2465361, KB2465367 von Microsoft nicht bei WinCC, PCS 7, WinCC Professional V11 installiert werden?
Wie kann man herausfinden, welche Microsoft Patches auf dem PC installiert sind?
Warum können verschiedene PCS 7 - Versionen nicht im Mischbetrieb verwendet werden?
Welche Baugruppen und deren Firmware-Stände sind für PCS 7 freigegeben und wie können diese hochgerüstet werden?
Welche Kompatibilität besitzt SIMATIC PCS 7 V8.x, V7.x, V 6.x, V5.x und V4.x?
Warum dürfen ServicePacks für Microsoft Windows, den MS SQL Server oder den Internet Explorer nicht verwendet werden, wenn diese nicht von den der PCS 7 Software beigelegten CDs/DVD stammen?
Welchen Support leistet Microsoft für - mit PCS 7 eingesetzte - Microsoft Produkte (Betriebssysteme und Internet Explorer)?
Welche Microsoft Patches ("Sicherheitsupdates" und "Wichtige Updates") sind bei SIMATIC PCS 7 auf Verträglichkeit getestet?
Wichtiger Hinweis zum Microsoft Patch KB 943459 und KB 971468
Wichtiger Hinweis bei Einsatz des Automatischen Update Service von Microsoft in PCS 7!
Zusätzliche Informationen zur Kompatibilität von PCS 7 V6.x und Microsoft Produkten
Wichtiger Hinweis bei Einsatz des Automatischen Update Service von Microsoft in PCS 7!
Bestellnummer:

Anleitung:

Wichtiger Hinweis bei Einsatz des Automatischen Update Service von Microsoft in PCS 7!

Der automatische Update-Dienst muss bei SIMATIC PCS 7 deaktiviert sein!

Die Gefahr bei aktiviertem Update-Dienst ist, dass neue Software-Pakete, Service Packs, Hotfixes u.ä. von Windows-Komponenten installiert werden, die u.U. Probleme mit SIMATIC PCS 7 verursachen können - wenn diese Konstellation nicht getestet und offiziell freigegeben wurde.
Neue Pakete sollten nach Erscheinen bei Microsoft nur nach sorgfältiger Prüfung der Kompatibilität (z.B. anhand der PCS 7-Releasenotes) installiert werden.

1. Möglichkeit zum Deaktivieren:
Der automatische Update-Dienst kann gegebenenfalls in der Systemsteuerung durch Doppelklick auf das Symbol "Automatische Updates" und dem Entfernen der entsprechenden Option abgeschaltet werden.

2. Möglichkeit zum Deaktivieren:
Durch Deaktivierung des Dienstes "Automatische Updates" unter:

  • "Computerverwaltung > Dienste und Anwendungen > Dienste" bzw.
  • "Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste > "Automatische Updates"

Hinweis:
Der SIMATIC Rack-PC IL 40 S wurde zeitweise mit "Restore" Images ausgeliefert, bei denen der automatische Update-Dienst von Microsoft aktiviert ist. Dieser ist nach einem "Restore" auszuschalten.

Für die folgenden Anlagenkonfigurationen müssen Sie besondere Vorkehrungen treffen:
 
Nr. Anlagenkonfiguration
1 Zentraler Software Update Server für Büro und Anlagennetz
Sollten Sie einen gemeinsamen SUS für Ihr Büronetzwerk und PCS 7 Anlagennetzwerk einsetzen, der automatisch von den Microsoft Servern die Updates erhält und diese automatisch an die PCs im Büro- und PCS 7 Anlagennetz verteilt, müssen Sie sicherstellen, dass die PCS 7 Anlagen PCs diese Softwareupdates nicht bekommen!
2 Automatischer Update Service auf den PCS 7 Anlagen PC aktiviert mit Zugang zum Internet
Sollten Ihre PCS 7 Anlagen PCs über einen direkten Internet Zugang verfügen und ist auf diesen PCs der Automatische Update Service gestartet, dann deaktivieren Sie bitte den Automatischen Update Service oder stellen Sie sicher, dass die PCS 7 Anlagen PCs über keinen direkten Internet Zugang verfügen!

Wir empfehlen Ihnen daher, entweder die Microsoft Security Patches von Hand zu installieren oder über einen dedizierten Software Update Server die Updates den unterschiedlichen Netzen zu zuweisen.

Hinweis:
Bei den für PCS 7 V6.1 freigegebenen PC Bundles im ST PCS 7 Katalog ist der Automatische Update Dienst aus Sicherheitsgründen standardmäßig deaktiviert. Bitte beachten Sie, dass bei den meisten Fremd PCs dieser Automatische Update Service eingeschaltet ist!

Suchbegriffe:
Hochrüstung, Hotfix, Servicepack, SP, HF

 Beitrags-ID:21394429   Datum:2009-11-06 
Dieser Artikel...hat mir geholfenhat mir nicht geholfen                                 
mySupport
My Documentation Manager 
Newsletter 
CAx-Download-Manager 
Support Request
Zu diesem Beitrag
Drucken
PDF erstellen 
Beitrag versenden
QuickLinks
Kompatibilitäts-Tool 
Themen
Hilfe
Online Hilfe
Guided Tour