Beitragsliste anzeigen
PROFIBUS allgemein -- Kommunikation projektieren und programmieren -- Kommunikationsbausteine verwenden
Übertragung von Analogwerten von bzw. zum Profibus-DP Slave
Welche Beiträge behandeln konsistente Daten in Zusammenhang mit dezentraler Peripherie?
Wie können Sie auf konsistente Daten ohne SFC14/15 als Teil des Prozessabbildes zugreifen?
Warum wird SFC13 in meiner neuen CPU 315-2DP (Bestellnr.: 6ES7 315-2AG10-0AB0) nicht korrekt abgearbeitet?
Wie empfange ich einen Alarm mit dem SFB 54 "RALRM" nach DPV1?
DP Slave Lifelist unter Verwendung von SFC51 "RDSYSST" anstatt von SFC12 "D_ACT_DP"
Ist es möglich die Funktion "Systemfehler melden", den Funktionsbaustein FB126 und die Systemfunktion SFC13 "DPNRM_DG" gleichzeitig zu verwenden?
Hinweise zur Verwendung der Systemfunktion SFC12 "D_ACT_DP"
Was sind konsistente Daten?
Wie kann ich konsistente Daten von einem DP-Normslave/PROFINET IO-Device lesen und konsistent auf einen DP-Normslave/PROFINET IO-Device schreiben?
DP-Slaves nach Hochlauf der CPU deaktivieren
Diagnoseinformationen des FB125 bei deaktiviertem DP-Slave
Aktivieren eines deaktivierten DP-Slaves mit SFC 12 "D_ACT_DP"
Notwendige Parametrierung der SFC 103 / SFC 59 für die Ermittlung und das Auslesen von Topologie-Daten
Welche Voraussetzungen muss ich beachten, wenn ich die Funktion "Leitungsdiagnose vorbereiten" verwenden möchte?
Diagnoseinformationen des FB125 bei deaktiviertem DP-Slave
Bestellnummer:

FRAGE:  
Welche Diagnoseinformationen liefert FB125, wenn ich einen DP-Slave mittels SFC 12 deaktiviert habe?

ANTWORT:  
Sie nutzen FB125 als komfortable Diagnosemöglichkeit, um den PROFIBUS DP zu überwachen - siehe Beitrags-ID: 387257.
Nun deaktivieren Sie einen projektierten DP-Slave mittels SFC 12.

Da FB125 nur das tatsächliche Vorhandensein aller gepollten DP-Slaves am PROFIBUS DP überprüft, meldet er die jetzt deaktivierten DP-Slaves als gestörte Teilnehmer.

Falls Sie den Aktivierungsstatus der Stationen eines DP-Mastersystems auslesen möchten, können Sie an der integrierten DP-Schnittstelle mittels SFC 51 die Systemzustandsliste mit  SZL-ID W#16#0192 auswerten.
Bei einer externen DP-Schnittstelle lesen Sie über SFC 12 den Aktivierungsstatus der einzelnen DP-Slaves aus.

Weitere Informationen zur Verwendung von SFC 12 bzw. SFC 51 finden Sie im Handbuch "Systemsoftware für S7-300/400 System- und Standardfunktionen" unter Beitrags-ID: 1214574 oder in der Online-Hilfe von STEP 7.


 Beitrags-ID:19913996   Datum:2004-11-22 
Dieser Artikel...hat mir geholfenhat mir nicht geholfen                                 
mySupport
My Documentation Manager 
Newsletter 
CAx-Download-Manager 
Support Request
Zu diesem Beitrag
Drucken
PDF erstellen 
Beitrag versenden
QuickLinks
Kompatibilitäts-Tool 
Themen
Hilfe
Online Hilfe
Guided Tour