Beitragsliste anzeigen
WinCC flexible ES -- Kommunikation projektieren und programmieren -- Kommunikation zur S7 projektieren
Welche Einstellungen sind beim Anschluss eines SIMATIC HMI-Gerätes, projektiert mit WinCC flexible ES an eine SIMATIC ET 200-CPU, zu beachten?
Wie kann eine Verbindung zwischen WinCC flexible Runtime (PC/Panel) und S7-300/400 über Profibus/MPI projektiert werden?
Wie wird ein WinCC flexible Projekt in STEP 7 integriert?
Wie kann ein und dieselbe WinCC flexible Bediengerät-Projektierung für mehrere Steuerungen verwendet werden?
Wie lässt sich an einem WinCC flexible Bediengerät der aktuelle Status der CPU visualisieren?
Wie lassen sich mit der WinCC flexible PC Runtime oder einem Panel beliebig viele Automatisierungssysteme durch die Systemfunktion "Wechsele Verbindung" nacheinander ansprechen?
Wie kann mit WinCC flexible die Kommunikation zwischen Bediengerät und einer S7-Station über S7-Routing projektiert werden?
Was ist bei einer Verbindung zwischen S7-200 und SIMATIC Panels oder WinCC flexible PC Runtime zu beachten und welche Möglichkeiten gibt es?
Welche Ports werden von WinCC flexible verwendet?
Wie erhöhe ich die Performance der HMI-Geräte?
Welche Einstellungen sind vorzunehmen, um per TeleService auf ein Panel sowie auf eine S7-200 Steuerung zuzugreifen?
Wie kann eine Verbindung zwischen WinCC flexible Runtime (PC oder Panel) und einer SIMATIC S7-300 / S7-400 über Industrial Ethernet projektiert werden?
Wie wird unter WinCC flexible eine PROFINET-Verbindung zu einer S7-Steuerung projektiert?
Wie ist im HMI-Projektierungstool die MPI-Adresse eines FMs anzugeben, wenn diese in HW Konfig nicht erscheint und demzufolge unbekannt ist?
Wie kann ein Panel mit einer SIMATIC H-Station verbunden werden?
Welche Einstellungen sind bei einer PROFIBUS-DP Kopplung zwischen einem Panel bzw. einem PC mit der WinCC flexible Runtime und der S7-200 zu berücksichtigen?
Warum wird bei WinCC flexible der Kommunikationstreiber „orange“ markiert, wenn neben einer bestehenden MPI/DP Verbindung eine weitere Ethernetverbindung hinzugefügt wird?
PROFIBUS-Kommunikation zwischen Windows-basiertem Bediengerät (projektiert mit WinCC flexible 2004) und WinAC Basis / WinAC RTX V4.0
Wie projektiere ich die Kommunikation zwischen WinCC flexible Runtime und WinLC über SOFTBUS auf einem PC?
Wie projektiere ich eine Kommunikation zwischen WinCC flexible Runtime bzw. einem Windows-basierten Bediengerät und einer S7-200 (CP 243-1) über Ethernet?
WinCC flexible RT -- Kommunikation projektieren und programmieren -- Kommunikation zur S7 projektieren
Wie kann eine Verbindung zwischen WinCC flexible Runtime (PC/Panel) und S7-300/400 über Profibus/MPI projektiert werden?
Wie kann mit WinCC flexible ein Projekt über S7-Routing in ein Bediengerät übertragen werden?
Wie kann ein mit WinCC flexible 2008 SP2 projektiertes Panel bzw. RT auf Variablen der S7-1200 zugreifen?
Wie lässt sich an einem WinCC flexible Bediengerät der aktuelle Status der CPU visualisieren?
Wie lassen sich mit der WinCC flexible PC Runtime oder einem Panel beliebig viele Automatisierungssysteme durch die Systemfunktion "Wechsele Verbindung" nacheinander ansprechen?
Was ist bei einer Verbindung zwischen S7-200 und SIMATIC Panels oder WinCC flexible PC Runtime zu beachten und welche Möglichkeiten gibt es?
Welche Einstellungen sind vorzunehmen, um per TeleService auf ein Panel sowie auf eine S7-200 Steuerung zuzugreifen?
Wie kann eine Verbindung zwischen WinCC flexible Runtime (PC oder Panel) und einer SIMATIC S7-300 / S7-400 über Industrial Ethernet projektiert werden?
Wie wird unter WinCC flexible eine PROFINET-Verbindung zu einer S7-Steuerung projektiert?
Wie ist im HMI-Projektierungstool die MPI-Adresse eines FMs anzugeben, wenn diese in HW Konfig nicht erscheint und demzufolge unbekannt ist?
Wie kann ein Panel mit einer SIMATIC H-Station verbunden werden?
Welche Einstellungen sind bei einer PROFIBUS-DP Kopplung zwischen einem Panel bzw. einem PC mit der WinCC flexible Runtime und der S7-200 zu berücksichtigen?
Welche Einstellungen sind beim Anschluss eines SIMATIC HMI-Gerätes, projektiert mit WinCC flexible ES an eine SIMATIC ET 200-CPU, zu beachten?
Wie projektiere ich eine Kommunikation zwischen WinCC flexible Runtime bzw. einem Windows-basierten Bediengerät und einer S7-200 (CP 243-1) über Ethernet?
PROFIBUS-Kommunikation zwischen Windows-basiertem Bediengerät (projektiert mit WinCC flexible 2004) und WinAC Basis / WinAC RTX V4.0
Wie projektiere ich die Kommunikation zwischen WinCC flexible Runtime und WinLC über SOFTBUS auf einem PC?
Warum wird bei WinCC flexible der Kommunikationstreiber „orange“ markiert, wenn neben einer bestehenden MPI/DP Verbindung eine weitere Ethernetverbindung hinzugefügt wird?
Warum wird bei WinCC flexible der Kommunikationstreiber „orange“ markiert, wenn neben einer bestehenden MPI/DP Verbindung eine weitere Ethernetverbindung hinzugefügt wird?
Bestellnummer:

Beschreibung:
Sie haben zwei S7 SPS-Steuerungen und eine WinCC flexible Runtime Station (PC-Station).
Der Datenaustausch zwischen der WinCC flexible Runtime Station und der SPS Station 01 soll via MPI/DP und zur SPS Station 02 via Ethernet erfolgen.
Bei dem Versuch die zwei Verbindungen in der WinCC flexible Runtime anzulegen, werden die Kommunikationstreiber "orange" dargestellt.


Bild 01

Zur Umsetzung dieser Aufgabe ist für jeden Zugangspunkt, MPI/DP bzw. Ethernet, eine Hardwareanschaltung erforderlich. 
Für die zwei Hardwareanschaltungen wird jeweils ein Zugangspunkt in der PG/PC Schnittstelle erstellt. Der Name des Zugangspunktes ist frei wählbar.

Anleitung:
In diesem Beispiel wird für den ersten Zugangspunkt (MPI/DP) der Name "S7ONLINE" und für den zweiten Zugangspunkt (Ethernet) der Name "S7ONLINE_1" verwendet
 
Nr. Vorgehensweise
1 Erstellen und einrichten eines zweiten Zugangspunktes:


Bild 02

  • Rufen Sie die PG/PC Schnittstelle auf.
    "Start > Einstellungen > Systemsteuerung > PG/PC Schnittstelle einstellen"
    (Punkt 1)
  • Wählen Sie unter "Zugangspunkt der Applikation" <Hinzufügen/Löschen> 
    (Punkt 2)
  • Geben Sie unter dem Punkt "Neuer Zugangspunkt" den neuen Namen des Zugangspunktes ein - in diesem Beispiel "S7ONLINE_1" - und betätigen Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" (Punkt 3). Schließen Sie anschließend das Fenster über die Schaltfläche "Schließen".
  • Wählen Sie in dem Fenster "PG/PC Schnittstelle einstellen" (3) die benutzte Schnittstellenparametrierung aus.
    In diesem Beispiel "TCP/IP -> Ihre Netzwerkkarte".
    Unter dem Punkt "Zugangspunkt der Applikation" steht nun der folgende Name "S7ONLINE_1  -->  TCP/IP -> Ihre Netzwerkkarte"
    Schließen Sie das Fenster über die Schaltfläche "OK".


Bild 03

Damit ist das Einrichten des zweiten Zugangspunktes abgeschlossen.

2 Festlegen der PROFIBUS Verbindung:
  • Öffnen Sie die PG/PC Schnittstelle über
    "Start > SIMATIC > STEP 7 > PG - PC Schnittstelle einstellen" oder über den "SIMATIC Manager > Extras > PG/PC Schnittstelle einstellen...".
  • Wählen Sie dort unter "Benutzte Schnittstellenparametrierung" den von Ihnen verwendeten CP aus. In diesem Beispiel CP5512 (PROFIBUS).
    Der Zugangspunkt der Applikation ist in diesem Fall mit
    "S7ONLINE   (STEP 7) -> CP5512(PROFIBUS)" fest vorgegeben.
3 WinCC flexible, Verbindung parametrieren:
  • Öffnen Sie in WinCC flexible die "Verbindungen".
  • Legen Sie eine neue Verbindung für die "PROFIBUS Kommunikation" an.
    Unter dem Punkt "Zugangspunkt" verwenden Sie den standardmäßig vorgegebenen Eintrag "S7ONLINE".
  • Legen Sie eine weitere Verbindung für die "Ethernet Kommunikation" an.
    Unter dem Punkt "Zugangspunkt" verwenden Sie nicht den standardmäßig vorgegebenen Eintrag "S7ONLINE" sondern ändern diesen auf "S7ONLINE_1" ab.


Bild 04

Damit ist die Parametrierung der Verbindung unter WinCC flexible abgeschlossen.

4 PC-Netzwerk konfigurieren:
Öffnen Sie die Netzwerkverbindungen unter
"Start > Einstellungen > Netzwerkverbindungen" und öffnen Sie dort die Eigenschaften Ihrer Netzwerkkarte.
Verwenden Sie die IP-Adresse, die Sie in der WinCC flexible Projektierung definiert haben.


Bild 05

Suchbegriffe:
Parallelkommunikation

 Beitrags-ID:19436008   Datum:2008-06-27 
Dieser Artikel...hat mir geholfenhat mir nicht geholfen                                 
mySupport
My Documentation Manager 
Newsletter 
CAx-Download-Manager 
Support Request
Zu diesem Beitrag
Drucken
PDF erstellen 
Beitrag versenden
QuickLinks
Kompatibilitäts-Tool 
Themen
Hilfe
Online Hilfe
Guided Tour