Beitragsliste anzeigen
S7-300 Speicherkarten -- Produktinformationen -- Technische Daten
Wie formatieren Sie in STEP 7 (TIA Portal) eine MMC bzw. MC und warum erscheint die Meldung, dass der SDB 7 nicht geladen werden kann?
Welche Geräte dürfen Sie zum Auslesen, Löschen oder Beschreiben einer SIMATIC MMC außerhalb einer CPU verwenden?
Wie formatiere bzw. rücksetzte Sie eine MMC (MicroMemoryCard) für SIMATIC S7-300 CPUs?
Warum funktioniert der SFC 54 "RD_DPARM" in den neuen S7-300 CPU mit MMC nicht?
Wie können Sie ein Etikett für eine MicroMemoryCard erstellen?
Wie erfolgt in STEP 7 V5.5 das Auslesen der Identifikationsdaten (z.B. die Seriennummer der MMC) mit der SFC 51?
Welche Punkte sind beim Handling der Micro Memory Cards zu beachten?
Warum sehe ich die mit der SFC84 in einen "unlinked" Ziel-DB übertragenen Werte nicht, obwohl die SFC84 keinen Fehler anzeigt (RET_VAL = W#16#000)?
Welche Memorycards können Sie bei einer S7-300 CPU einsetzen?
Was bewirkt die STEP 7-Funktion "RAM nach ROM kopieren"?
Wie können Sie die Daten auf einer MMC (MicroMemoryCard) löschen?
Wie können Sie auf der MC/MMC auch andere Dateien speichern, die mit zum Projekt oder zur Anlage gehören?
Wie funktioniert das Kopieren des Anwenderprogramms vom Ladespeicher in den Arbeitsspeicher ohne PG bei einer S7-300 CPU mit MC-Slot?
Wie reagiert die CPU 31x/31xC/C7, wenn während des Speicherns ein MMC-Defekt auftritt?
Wie können Sie ein Etikett für eine MicroMemoryCard erstellen?
Bestellnummer:

Beschreibung 
Das Programm "Microsoft Office Word 2003" bietet die Möglichkeit, Etiketten zu erstellen. Starten Sie hierzu das Programm "Word 2003" und aktivieren Sie in dem Menüpunkt "Extras > Briefe und Sendungen > Umschläge und Etiketten..." das in Bild 1 zu sehende Fenster.


Bild 01: Umschläge und Etiketten

Wählen Sie nun in dem Fenster "Umschläge und Etiketten" den Menüpunkt "Optionen > Neues Etikett..." aus, um das in Bild 2 dargestellte Fenster zu aktivieren.


Bild 02: Maßvorgabe des erstellten Etikettes

In dem in Bild 2 dargestellten Fenster haben Sie die Möglichkeit, die Maße des Etikettes vorzugeben. Hierbei ist darauf zu achten, dass ein Etikett für eine MicroMemoryCard (MMC) eine Höhe von 2,5cm und eine Breite von 2,1cm nicht überschreiten sollte.

Suchbegriffe
Label, Beschriftung

 Beitrags-ID:13299573   Datum:2010-10-14 
Dieser Artikel...hat mir geholfenhat mir nicht geholfen                                 
mySupport
My Documentation Manager 
Newsletter 
CAx-Download-Manager 
Support Request
Zu diesem Beitrag
Drucken
PDF erstellen 
Beitrag versenden
QuickLinks
Kompatibilitäts-Tool 
Hilfe
Online Hilfe
Guided Tour